BauAchten BauAchten

So wird die Wertstabilität Ihrer Immobilie möglich.

Das Bauwerksbuch beinhaltet gebündelt alle Informationen zur Immobilie. Es wird beim Auftraggeber aufbewahrt und kann dort eingesehen und für Entscheidungen sowie für die Durchführung von Maßnahmen verwendet werden. Für das Bauwerksbuch stellt der Auftraggeber alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung. Damit sind die wichtigen Daten zusammengefasst. Im Anschluss folgen Bauwerks- und Wohnungsprüfungen.

Die Bauwerksprüfung findet alle 3 Jahre statt, die Wohnungsinspektion jährlich. Der jeweils erstellte Prüf- und Inspektionsbefund wird mit dem Auftraggeber besprochen und dem Bauwerksbuch beigefügt.

Der Prüf- und Inspektionsbefund erfasst und dokumentiert den Zustand der Immobilie, empfiehlt mögliche Maßnahmen bei eventuellen Mängeln und/oder Sanierungsrückstau, in Verbindung mit einer realistischen Kosteneinschätzung. Bei Bedarf werden weitere Maßnahmen angeboten, wie Sonderinspektionen bei plötzlich auftretenden Schadensereignissen, beratende Tätigkeit bei Abnahme und Planung baulicher Maßnahmen wie Umbau, Sanierung, Werterhaltung, energetischer Ertüchtigung.